polman2_Sean GallupGetty Images_wind energy Sean Gallup/Getty Images

Ein Geschäftsmodell für Nachhaltigkeit

LONDON – In einem aktuellen Bericht warnt der Weltklimarat IPCC, ohne „schnelle und weitreichende“ Veränderungen beim Umgang mit Land, Energie, Industrie, Gebäuden, Transport und Städten könnte die Zerstörung unseres Planeten unumkehrbar werden. Die Botschaft ist klar: Um unseren bisherigen Weg ändern zu können, brauchen wir gemeinsame Bemühungen auf globaler Ebene. Und angesichts dessen, dass viele der größten Herausforderungen für die Nachhaltigkeit unserer Welt mit unserer Unternehmenskultur verbunden sind, besteht der einzig vernünftige Weg darin, unsere unternehmerische Tätigkeit zu ändern.

Dies mag sich entmutigend anhören, aber wir haben bereits einen Rahmen, um diesen Wandel zu gestalten: die Ziele Nachhaltiger Entwicklung (ZNE) der Vereinten Nationen. Die ZNE, die im September 2015 von 193 Ländern verabschiedet wurden, dienen dazu, bis 2030 eine „nachhaltigere Zukunft für alle“ zu schaffen, die dann wiederum ein besseres unternehmerisches Umfeld ermöglicht. Die Kommission für Unternehmen und Nachhaltige Entwicklung schätzt, dass die Erfüllung der ZNE bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts die Weltwirtschaft um etwa 12 Billionen Dollar und 380 Millionen Arbeitsplätze bereichern könnte.

Angesichts derartiger Möglichkeiten – und, falls nichts getan wird, derartigen Problemen – beschäftigt sich der private Sektor immer mehr mit der Verbindung zwischen Gewinnen und Nachhaltigkeit. Laut dem jüngsten Bericht über verantwortliche Unternehmenstrends der Ethical Corporation gaben 69% der befragten Führungskräfte an, sie würden die ZNE in ihre Strategien einfließen lassen. Gleichzeitig ist die Anzahl der Unternehmen mit B-Corp-Zertifizierung – einer Bewertung der sozialen und ökologischen Leistung – in den letzten Jahren gestiegen.

To continue reading, register now.

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

or

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

https://prosyn.org/lZmKanpde