fischer184_Russian Aerial Forest ProtectionTASS via Getty Images_wildfire siberia Russian Aerial Forest ProtectionTASS via Getty Images

Staatenegoismus versus planetarer Verantwortung

Die menschengemachte Klimakrise bestimmt in diesem Sommer die Schlagzeilen. Es begann im Juli mit einer langanhaltenden Hitzewelle an der Pazifikküsten der USA und Kanadas mit außergewöhnlich hohen Temperaturen, Überflutungen nach extremem Starkregen in Zentraleuropa und in China am gelben Fluss mit zahlreichen zu beklagenden Todesopfern, dann die Großbrände in Griechenland, der Türkei, Süditalien und an der nordafrikanischen Gegenküste, ebenso riesige Flächenbrände in Sibirien. Hinzu kamen noch Meldungen über einen sich abschwächenden Jet Stream  in der nördlichen Hemisphäre und ein drohendes Erlahmen der großen Wärmepumpe für Westeuropa, dem Golfstrom im Atlantik. Die menschengemachte Klimakrise wird erfahr- und spürbar.

Just in diesen Sommer extremer Wetterlagen wurde nun der wegen der Covid-19 Pandemie verschobene 6. Bericht des Weltklimarates veröffentlicht, der in deutlicheren Worten als früher die Verantwortung der Menschheit für das sich aufheizende Weltklima eindeutig benannte, vorneweg die größten Verursacher aus den entwickelten reichen Industrieländern und großen Schwellenländern.

Der Bericht wirft auch die Frage nach der Möglichkeit des Erreichens des Pariser Klimaziels auf, von einer Begrenzung des globalen Temperaturanstieg deutlich unter 2°C, nach Möglichkeit nicht mehr als 1,5°C, bezogen auf die vorindustrielle Zeit, und kommt zu dem Schluss, dass dies nur durch entschlossenes sofortiges Handeln bei der Emission von klimaschädlichen Treibhausgasen, vor allem bei CO2, noch möglich wäre. Davon ist allerdings gegenwärtig weltweit wenig zu sehen. Und man vergesse auch nicht, dass die Pariser Ziele eher Minimalziele sind, deren Realisierung nicht zur Beendigung der Klimakrise führen würde, sondern lediglich zu deren Verlangsamung

To continue reading, register now.

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

or

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

https://prosyn.org/5PVKRVrde