varoufakis91_SERGEY BOBOKAFP via Getty Images_ukraine war damage SERGEY BOBOK/AFP via Getty Images

Der Friedensprozess, den die Unterstützer der Ukraine unterstützen sollten

ATHEN: Im Jahr 1943 hatten Progressive eine moralische Pflicht, sich Forderungen nach einem Verhandlungsfrieden mit Hitler zu widersetzen. Eine Übereinkunft mit den Nazis zur Beendigung des Gemetzels wäre unverzeihlich gewesen. Zivilisierte Menschen hatten nur die eine Option: weiterzukämpfen, bis die alliierten Truppen über Hitlers Bunker in Berlin standen. Heute dagegen wäre es ein schlimmer Fehler, einen endgültigen militärischen Sieg über Russland anzustreben und diejenigen von uns abzutun, die sich für einen sofortigen Verhandlungsfrieden aussprechen.

Im Jahr 1943 ging es für die Länder, die einen endgültigen Sieg anstrebten, selbst um etwas, und alliierte Truppen und in vielen Fällen die zivilen Bevölkerungen standen mit an der Front. Heute handelt der Westen so wie die USA vor dem Angriff auf Pearl Harbor: Er steht abseits und bewaffnet und bejubelt diejenigen, die tatsächlich kämpfen. Unter diesen Umständen ist es sowohl scheinheilig als auch unverantwortlich, die Ukrainer zum endgültigen Sieg gegen Russland zu drängen, während die NATO über den Einsatz von Bodentruppen oder Kampfflugzeugen nicht einmal nachdenkt.

Da das Endziel des Westens vernünftigerweise nicht darin bestehen kann, Putin in einem Bunker in Moskau in die Ecke zu drängen, stellt sich die Frage, wie ein endgültiger Sieg der Ukraine aussehen würde. Die Ukrainer träumen verständlicherweise davon, die russischen Truppen dorthin zurückzudrängen, wo sie vor dem 24. Februar standen – eine Riesenherausforderung trotz der laufenden enormen Lieferungen hochmoderner US-Waffen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass Putin, nachdem er sich an der ukrainischen Schwarzmeerküste und in der östlichen Donbass-Region eingegraben hat, einen Waffenstillstand fordern wird. In diesem Fall wäre ein niederschwelliger Abnutzungskrieg – eine Mischung zwischen Syrien und Zypern – das wahrscheinlichste Ergebnis.

To continue reading, register now.

As a registered user, you can enjoy more PS content every month – for free.

Register

or

Subscribe now for unlimited access to everything PS has to offer.

https://prosyn.org/OHeVnyXde